Okay | Neuzugänge

Seid gegrüßt! Ich habe mich wirklich einige Zeit hier nicht blicken lassen, das sieht man auch deutlich an meinen Neuzugängen. In den letzten Wochen hat sich echt einiges bei mir angesammelt. Insgesamt sind neun Bücher in mein Regal eingezogen, bezahlt habe ich dank angesammelten Amazongutscheinen und Tauschaktionen für kein einziges. Allerdings zählen nicht alle auf den Sub, denn ein paar gelesene Bücher wollten nachgekauft werden, sozusagen kleine Schätze.

neu

Darunter zählen „Anna and the French Kiss“ von Stephenie Perkins, das ich abgöttisch liebe. Besessen habe ich das Buch zwar bereits, allerdings habe ich es dann durch Kurzfristigkeit an eine Freundin verschenkt. Seither hab ich es immer vor mir hergeschoben, es bei Amazon nachzubestellen. Ebenso ist „Angelfall“ von Susan Ee in den Warenkorb gewandert. Den ersten Teil habe ich auf Deutsch gelesen, wollte aber nicht warten bis die Fortsetzung endlich übersetzt wird. Somit habe ich das deutsche Buch verkauft und nun nun das englische Exemplar her. Vor einige Zeit habe ich euch bereits mein Paperback von „The Darkest Minds“ von Alexandra Bracken gezeigt. Das hab ich einer Freundin verkauft und mir die Hardcover-Version zugelegt, passend zum zweiten Teil „Never Fade„, der ebenfalls gleich bei mir einziehen durfte (sonst sieht es ja doof aus im Regal, nä?).

Die restlichen Bücher sind Ausbeuten von Tauschaktionen. Ich bin diesen Monat wirklich eine Menge an gelesenen Büchern losgeworden, Gott sei Dank! Viel Platz ist entstanden und wurde gleich wieder gut gefüllt. „Kirschroter Sommer“ von Carina Bartsch durfte endlich bei mir einziehen. War schon einige Zeit neugierig, aber dennoch skeptisch. Daher war ich super froh, es ertauschen zu können. „Silver Linings“ gefällt mir das Cover ungemein. Den Film hatte ich angefangen, fand ich aber zu öde und hab ihn abgebrochen. Ich erhoffe mir, dass das Buch deutlich besser sein wird als der Film! Außerdem habe ich „Faunblut“ von Nina Blazon erhalten, von dem Buch habe ich bisher nur Positives gehört! „Dark Inside“ von Jeyn Roberts und „Dustlands“ von Moira Young konnte ich gegen zwei englische Paperbacks ertauschen (ich freu mich immer noch wie ein Weihnachtsmann darüber) und warten darauf von mir gelesen zu werden. Als letztens – und leider nicht auf dem Bild vertreten – konnte ich mir alle drei Bände von „Alterra“ bei Arvelle ergattern. Die Cover sind einfach nur wunderbar!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s