TBR Jahresliste & kleine Ziele | 2015

Leseliste 2015Das Jahr 2015 hat begonnen und somit habe ich mir die ein oder anderen Leseziele gesteckt. Vielleicht halte ich sie ein, vielleicht auch nicht. Es macht mir einfach unheimlich Spaß, Listen zu entwerfen. Aber ich bin trotzdem guter Dinge, dass ich es schaffen könnte. Meinen Sub, meinen Lino und mein komplettes Regal habe ich die vergangenen Tage ausgemistet. So richtig. Übrig geblieben sind die Bücher, die ich auf jeden Fall behalten bzw. noch lesen möchte. Daher habe ich einfach auf alle unglaublich Lust und muss mich irgendwie entscheiden, welches ich zuerst schmökern werde.

DSCF7664Gesamt habe ich mich auf zehn Bücher gefestigt, die ich wirklich unbedingt lesen möchte. „Die Prinzessinnen von New York„, geschrieben von Anna Godbersen, durfte ich bereits verschlingen und ich freue mich schon sehr auf die Folgebände dieser Reihe! „Final Cut“ von Veit Etzold ist ein Thriller, der schon ein paar Monate im Regal wartet. Für die dunklen Monate ist ein wenig Nervenkitzel ein Muss! Ein Klassiker darf natürlich nicht fehlen und da ist Jane Austen die perfekte Wahl. Mit „Überredung“ möchte ich mich in den kalten Monaten einkuscheln und in das damalige England verschwinden. „Never Fade“ von Alexandra Bracken ist der zweite Teil der The Darkest Minds Trilogie. Der erste Band hat mich begeistert, nur sind die einzelnen Bücher so … dick, haha. Im Gegensatz dazu habe ich mir „The Spectacular Now“ von Tim Tharp ausgesucht, ein wenig Contemporary darf natürlich nicht fehlen.

DSCF7662Lycidas“ ist der erste Band einer Reihe von Christoph Marzi. Es spielt in London und soll seeeehr schaurig sein. Ich weiß jedenfalls, dass ich schwer gespannt und trotzdem ziemlich erführchtig vor dieser Seitenanzahl bin! Über „Wonder“ von R.J. Palacio durfte ich bisher nur Gutes zu hören bekommen. Ich habe absolut keine Ahnung, worum es geht und lasse mich einfach überraschen. Die Reihe um den berühmten Meisterdetektiv Sherlock Holmes möchte ich auch sehr gerne weiterführen. „Der Hund von Baskerville“ steht inzwischen auf dem Plan. „Düsteres Verlangen“ von Kenneth Oppel passt sehr gut in den Oktober, Halloweenstimmung pur! Frankenstein lädt ein in eine schraurigdüstere Welt.

DSCF7666Und dieses Buch ist mein Read of the Year 2015: „Anna Karenina“ von Lew Tolstoj. Ich hab absolut keine Ahnung, ob ich es schaffen werde. Nur möchte ich unbedingt in diese Geschichte, diese Welt eintauchen. Die neue Verfilmung habe ich geliebt und ich bin guter Dinge, dass ich das Buch auch lieben werde. Vielleicht sogar noch viel mehr (wobei in dem Film Aaron Johnson mitgespielt hat, das ist schwer zu übertreffen).

In den vergangenen Jahren habe ich bisher nur an Project 10 Books teilgenommen. Obwohl ich es nicht beendet habe, bekam ich wieder Lust auf Subleichen, die wirklich gute Geschichten auf Lager hatten. Daher habe ich mir überlegt, ob ich nicht in diesem Jahr etwas in dieser Art machen würde. Neben meiner TBR-Jahresliste würde ich gerne an diesen beiden Challenges teilnehmen:

15 für 2015 Challenge von MelodyofBooks

1. Einzelbände
Ascheherz – Nina Blazon
Gone Girl – Gillian Flynn
Wonder – R.J. Palacio

2. Erste Bände  von Reihen
The Bone Season – Samantha Shannon
Sturz in die Zeit – Julie Cross
Düsteres Verlangen – Kenneth Oppel

3. Zweite Bände von Reihen
Never Fade – Alexandra Bracken
Die Furcht des Weisen 2.1 – Patrick Rothfuss
Der wispernde Schädel – Jonathan Stroud

4. Folgebände von Reihen
Undivided – Neal Shusterman
Heir of Fire – Sarah J. Maas
Haus des Hades – Rick Riordan

5. Freie Wahl
Ballgeflüster – Anna Godbersen
Spectacular Now – Tim Tharp
Königin  der Drachen – G.R.R. Martin

und die Serienkiller Challenge

1. The Giver (1/4)
2. The Darkest Minds (1/3)
3. Die Prinzessinnen von New York (1/3)
4. Vollendet (3/4)
5. Lockwood (1/2) – noch nicht abgeschlossen
6. Throne of Glass (2/4) – noch nicht abgeschlossen
7. Helden des Olymp (3/4) – noch nicht abgeschlossen
8. Die Königsmörder Chroniken (2/4) – noch nicht abgeschlossen
9. Das Lied von Eis und Feuer (5/10) – noch nicht abgeschlossen

Besonders auf die Serienkiller Challenge freue ich mich, da juckt es mir geradezu in den Finger. Es sind soo gute Reihen und ich kann es kaum erwarten, sie nach und nach zu vervollständigen.

Advertisements

5 thoughts on “TBR Jahresliste & kleine Ziele | 2015

  1. Klingt nach großartigen Plänen und ich bin ja ein bisschen begeistert, dass du die Neuverfilmung von Anna Karenina auch so liebst (ich darf mir immer anhören, ich wäre ein Kulturbanause, weil ich die neue besser finde, als die ganzen älteren – aber es passt einfach so perfekt mit Keira Knightley und Aaron Johnson und hach!). Das Buch hat es aber wirklich in sich, weniger wegen des Schreibstils, weil der eigentlich ziemlich angenehm zu lesen ist, aber weil es so ein Klopper ist. Witzig ist aber, das Vronsky von Tolstoi immer so beschrieben wurde, als hätte er schon etwas lichtes Haar – zum Glück hat Aaron Johnson seinen süßen Lockenkopf im Film behalten dürfen. Bin gespannt, wie es dir gefallen wird!

    Und bei Wonder bin ich mir ja fast zu 100% sicher, dass du es mögen wirst! Irgendwie ist das ein Buch für jeden und mir hat es beim Lesen unglaublich viel Freude bereitet – dir hoffentlich auch!

    Ich drücke dir ganz fest die Daumen, dass du all deine Leseziele in diesem Jahr erreichst! Liebste Grüße und einen schönen Abend dir! 🙂

  2. Lycidas ist toll. Ich habe es schon mehrfach gelesen und auch meinen Freund, der recht wenig liest, angesteckt. Und ich finde, dass sich das Buch sehr gut/schnell lesen lässt, trotz der Seitenzahl. Es ist mein absolutes Lieblingsbuch,

      1. Ja. Ich habe alle Bücher von ihm gelesen. Das erste mal 2008;) Schaurig?!? Weiß nicht, seine Bücher erzeugen aber ne ganz besondere Stimmung 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s