Ich bau‘ mir ein Haus aus Büchern | Neuzugänge

Oder zumindest lege ich einen Grundstein. In den vergangenen Wochen hat sich so einiges hier an Büchern angesammelt. Ein wenig ungläubig hab ich schon geguckt, als sich die Schätze vor mir gestapelt haben. Rezensionsexemplare, Vorbestellungen – na, ihr kennt das ja!

DSCF8366

Ich liebe Neuzugänge-Posts, wahrscheinlich kaufe ich deshalb immer so viele Bücher, haha. Allerdings kann ich stolz von mir behaupten, dass ich bereits einige Schmuckstücke von diesem Stapel gelesen habe. Zumindestens die Rezensionsexemplare, weil ich diese nicht so lange rumliegen haben möchte. Aber fangen wir mal an!

DSCF8361

Insgesamt neun Bücher sind die letzten Wochen bei mir eingezogen! Oh je, oh je. Schon seit Ewigkeiten wollte ich „The Bronze Horseman“ von Paullina Simmons lesen. Eines Tages hab ich das Ebook angefangen und es hat mir so gut gefallen, dass ich am Abend das echte Exemplar für läppische 5 Euro gebraucht gekauft habe! Gelesen ist es nun auch und es war grandios! Die Folgebände dürfen natürlich nicht fehlen, daher ist „Summer Garden“ gleich dazugezogen. Leider nur der dritte Band, weil der zweite gebraucht noch so teuer ist. Diese Cover sind einfach nur Sahnehäubchen! Und so schön flappy! „Die Lügen des Locke Lamora“ hat ein Freund von mir mitbestellt, als er bei reBuy unterwegs war. Geschichten über Diebe sind immer gut. Ich bin schwer gespannt auf diese Geschichte!

DSCF8356

Beim Bloggerportal habe zwei Rezensionsexemplare angefragt. „Westeros“ von G.R.R. Martin ist ein kleines, großes Meisterwerk geworden. Was für ein genialer Bildband! Und all diese wunderbaren Hintergrundinfos zu der Reihe, ahh. „Schnee wie Asche“ von Sara Raasch wird im Moment unglaublich gehyped, allerdings kann ich den Jubel nicht nachvollziehen. Hübsch anzusehen ist es aber. Auf Lovelybooks habe ich dann noch „The Girl on the Train“ aus London gewonnen, wuhu! Guter Thriller, der mir einiges an Spaß bereitet hat.

DSCF8354

Vorbestellungen liebe ich ja, wenn sie vor dem Erscheinungstermin eintreffen. Das war bei dem dritten Band der Angelfall-Trilogie von Susan Ee der Fall: „End of Days“ liegt vor mir und es ist SO SCHÖN! Ich kann es kaum erwarten, es zu verschlingen. Das Ende naht! Das neue Buch von Sarah J. Maas „A Court of Thorns and Roses“ ist auch endlich da. Die Gestaltung ist ziemlich mega und die Handlung – ein Retelling von Die Schöne und das Biest? Musste sofort gekauft werden! Zuletzt ist dann noch „The Queen of the Tearling“ von Erika Johansen bei mir eingetrudelt. Es hat einen richtig schicken Buchschnitt, auf alt gemacht. Und die Farben sehen genial aus. Von der Handlung weiß ich noch nicht allzu viel. Aber es wird gut, ich fühle es. Ja.

Demnächst sind keine Bücherkäufe geplant. Da mein Geburtstag ansteht und die Buchwunschliste gerade in der Familie rumgeht, bin ich regelrecht gezwungen, nichts kaufen zu dürfen. Wuhu, haha!

Advertisements

4 thoughts on “Ich bau‘ mir ein Haus aus Büchern | Neuzugänge

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s