Lesemonat #9 | 2015

Der Herbst ist da und somit auch meine liebste Jahreszeit! Die bunten, raschelnden Blätter, das kühle, verregnete Wetter und die dicken Kuschelpullover, hach. Obwohl ich einiges für die BA-Arbeit getan habe, konnte ich doch einige schöne Bücher verschlingen. Was waren für tolle Leseexemplare dabei! Aber auch eine ziemlich herbe Enttäuschung durfte ich erleben.

Gelesen: 9 + 2 Comic Issues • Abgebrochen: 1 • E-Books: 2 • Englisch: 6 • Seiten: 3738 • Substand: +22 (Stand: 53)

wpid-wp-1443523081051

“Der Rithmatist” – 4/5 • “The Heart of Betrayal” – 4/5 • “The Kiss of Desception” – 3/5 • “Tatiana and Alexander” – 5/5 • “Vivian Versus the Apocalypse“ – 4/5 • “Der Russe ist einer, der Birken liebt” – 4/5 • “Der Klub der toten Dichter” – 3/5 • “On Dublin Street” – 3/5 • „Miss Peregrine’s Home for Peculiar Children” – 3/5 • „Queen of Shadows“ – 1/5

Es gibt sogar drei Monatshighlights! Zum einen ist es die Fortsetzung der Liebesgeschichte zwischen Tatiana und Alexander. Hin und wieder hatten ich einige Tränen in den Augen und das Ende hat mir dann den Rest gegeben. Außerdem konnte mich die ersten beiden Bände von The Kiss of Desception überzeugen und nun lauere ich schon auf den finalen Teil im kommenden Juli. Obwohl mich manche Dinge gestört haben und es nicht die volle Punktzahl gibt, gehen mir die Bücher nicht aus dem Kopf und ich glaube, das macht schon ein kleines Highlight aus, oder nicht?

Voller Wut und Enttäuschung hat mich die frisch erschienene Fortsetzung Queen of Shadows zurückgelassen. Nach ca. 230 Seiten habe ich es abgebrochen und werde die Reihe auch nicht fortführen. Man muss sich mal vor Augen führen – alle anderen Teile haben volle fünf Sterne von mir bekommen und nun das. Es hat sich wie eine verkorkste Fanfiction gelesen, die Charaktere verhielten völlig irrsinnig und widerstrebend zu ihren typischen Handlungen. Es war alles in allem schrecklich, einfach nur schrecklich.

Der Oktover steht auch vor der Tür und ich habe mega Lust auf gruselige Lektüre. Ich habe schon ein Auge auf einige Thriller (Fitzek lässt grüßen), Kriminalgeschichten und Horror geworfen, hach. Halloweeeeeen. (Ja, ich liebe diese Jahreszeit).

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s