Mittwochsgelaber #2 | Leben

Wie versprochen das Mittwochsgelaber auf dem Donnerstag. Hat ja schon mal super geklappt.. Ich bin gespannt, wie konsequent ich es nächste Woche durchziehe.

Aus dem Leben

Diese Woche hatte ich meine Einführungswoche an der neuen Hochschule für den Master. Alles neu, alles aufregend mit ganz vielen fremden Menschen und schönem Campus. Trotz pendeln, frühen Veranstaltungen und erstmals wieder ungewohnt langen Tagen war es gut. Am Wochenende haben wir einen Ausflug nach Leipzig gemacht, eigentlich war Wandern im Erzgebirge geplant, aber Regen war angesagt. Morgen geht’s dann auf Arbeit, ehe ich mich am Samstag mal in das Studentenpartyleben schmeiße. Wahrscheinlich werde ich den Sonntag nur schlafen.

Der Campus an der neuen Uni ist so schön grün und ruhig.

Schmökerupdate

Crooked Kingdom ist endlich eingetroffen! Aber ich war nicht da und es liegt jetzt in der Postfiliale, also bekomm ich es erst morgen. Aber morgen! Den dritten Falling Kingdoms-Band habe ich letztens auch beendet und es war überraschend gut? Es hat echt richtig Spaß gemacht, es zu lesen und nun hab ich direkt den vierten Teil gestartet, haha. Binge-Read!

Serien & Filme

Der Freund und ich haben nach Blacklist händerringend nach einer neuen Serie für die Abende gesucht. Gelandet sind wir bei House of Cards. Am ersten Abend haben wir direkt drei Folgen durchgesuchtet, gestern die nächsten drei. Außerdem haben wir eine kleine Leidenschaft für Bares für Rares entwickelt, das abends auf ZDF_neo läuft oder Sonntags nachmittags im ZDF. Auch das Perfekte Dinner auf VOX ist diese Woche mega witzig – ich habe noch nie so eine Runde erlebt, haha.

Musikentdeckung

Klangtechnisch lief die Woche einfach Radio im Auto auf dem Weg zur Uni. Es gab keine besonderen Lieder, die diese Woche durch die Wohnung dudelten. Die Six of Crows-Playliste auf Spotify wurde kurzzeitig eingeschalten, aber das war’s auch schon wieder.

Einmal die Woche laufen musste sein!

Sport frei!

Die Physio hat endlich begonnen und es ist der Himmel auf Erden, haha. Der Freund und ich waren noch einmal Laufen im Stadtpark, dieses Mal sogar streckenmäßig ein wenig länger gelaufen. Leider wurden die Inliner noch nicht ausgepackt, da Kastanien und Regen eher für blaue Flecken sorgen. Vielleicht wird es noch einmal schön, aber ich bezweifel es. Wird dann wohl auf das Laufen hinauslaufen (HA, Wortwitz).

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s