Mittwochsgelaber #4

Pünktlich, sage ich euch, pünktlich!

Ein wenig Vermissung nach Heimat und Dorfleben.

Aus dem Leben

Am Wochenende gab es eine ordentliche Portion Familiengönnung in der Heimat! Meine Mama hatte Geburtstag und wir sind am Sonntag fett brunchen im Schloss gewesen. Ein wenig umschauen musste man sich da ja auch und es gab einen richtig schönen, auf alt gemachten Lesesaal. Da war ich schon wieder hin und weg! Außerdem habe ich mich mit ordentlich vielen Herbstpullis und Duftkerzen eingedeckt – nun duftet unsere Wohnung herrlich nach „Festtagen“. Nebenher versuche ich noch Informationsökonomie zu checken und mein Zeitmanagement auf die Reihe zu bekommen.

Schmökerupdate

Um dem Oktober etwas gerecht zu werden, griff ich vor ein paar Tagen spontan zu „Mr. Mercedes“ von Stephen King. Seit langer Zeit endlich mal wieder ein Thriller! Das Buch macht bisher richtig Laune und wiegt mich in Halloween-Stimmung. Gleichzeitig schürt es aber auch meine Angst vor Eiswagen, haha.

Begleitend dazu inhaliere ich ganz langsam „Crooked Kingdom“ (!!! die eine Stelle. Ich bin gestern fast wahnsinnig geworden und konnte einfach nicht weiterlesen danach. Aber heute traue ich mich. Weil, es muss doch gut enden, oder?)

Beim Brunch im Schlosshotel habe ich den gemütlichen Lesesaal erkundet!Games

Diese Woche leider Pause, aber irgendwie verspüre ich Lust, mal wieder GTA V rauszukramen und meinen alten Spielstand aufleben zu lassen. Vielleicht kann ich mir am Wochenende Zeit freischaufeln.

Serien & Filme

Die ersten Folgen von der zweiten Staffel „House of Cards“ sind bereits gesehen und für gut befunden worden (leider wusste ich schon, was passieren wird, daher war der WOW-Faktor nicht so hoch). Außerdem habe ich die Sitcom „Modern Family“ wieder in mein Serienprogramm aufgenommen und mit der dritten Staffel begonnen. Für zwischendurch eine super Serie, die auch mal im Hintergrund vor sich hin plätschern kann.

Sport frei!

Laufen war ich leider nicht, dafür gab’s in kurzen freien Zeitspannen Blogilates auf der Yogamatte daheim! Tut dem Rücken ganz gut und ich muss nicht raus in die nasse Kälte.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s