Lesemonat #7 | 2017

Nach zwei ausgelassenen Lesemonate wird es mal wieder Zeit, euch meinen büchergefüllten Juli zu präsentieren. Vier Bücher habe ich im Juli nur so eingeatmet und jedes hatte für sich seine eigenen Stärken und Schwächen.

Gelesen: 4 • E-Books: 0 • Englisch: 2 Seiten: 1909 • Neuzugänge: 2

Mein Lesemonat Juli war alles in allem ganz wunderbar an Büchern!

Fuchsteufelsstill von Niah Finnick

Ich hatte keinen Schimmer, warum Zwanghaftigkeit und Hysterie eine Krankheit waren, Intoleranz dagegen nicht.“ Fuchteufelsstill, Ullstein fünf Verlag

Was ich bei diesem Buch immer in Zusammenhang erwähne, ist das wunderschöne Cover und der Titel, der im Kopf fest verankert bleibt. Die Handlung hat sich für mich manches Mal verirrt und tat sich schwer, wieder auf Kurs zu kommen. Trotzdem war die Perspektive und die Themen super interessant (Schizophrenie, Autismus, bipolare Störung). | 3/5

The Dark Crowns (The Dark Crowns #1) von Kendare Blake

No one really wishes to be a queen.” – Three Dark Crowns, HarperTeen Verlag

Ich hatte schreckliches befürchtet. Also, von dem Buch. Die Meinungen waren nicht so berauschend. Umso mehr mochte ich es als „klassisches“ Jugendbuch, das einen in stressigen Zeiten gut unterhält und leichte Lektüre ist. Leider war es bei weitem nicht so düster wie erwartet. Dafür war des Ende richtig gut und fixt an, den zweiten Teil lesen zu wollen. | 3/5

Das Exil der Königin (Seven Realms #2) von Cinda W. Chima

“Surround yourselves with trustworthy people. If you don’t, all the weaponry and tactics in the world can’t save you.” – The Exiled Queen, Goldmann Verlag

Endlich! Nach zwei Jahren lese ich die Reihe weiter und es wird so gut. Zugegeben räumte der zweite Band Zeit für Entwicklungen der Charaktere ein. Sie lernen ihre Fähigkeiten kennen, bauen Beziehungen und Vertrauen auf, sie wachsen an ihren Aufgaben. Daher mochte ich es auch sehr gerne, trotz etwas langatmiger Handlung.| 4/5

The Gray Wolf Throne (Seven Realms #3) von Cinda W. Chima

Every time I think I’ve lost everything, I find there’s still something else to lose.“ – The Gray Wolf Throne, Voyager Verlag

Und auch der dritte Teil folgte direkt im Anschluss. Wo im zweiten Band noch die Action und spannungsgeladene Handlung fehlte, wird hier deutlich aufgeholt. Politische Machtspiele, Strategien und Pläneschmieden stehen hier auf der Tagesordnung. So gut!| 4.5/5

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s